Free Joomla Templates by iPage Hosting

Aktuelles

Neuer Vereinsflyer - Schülerwettbewerb

Kategorie: Verein
Erstellt: Freitag, 02. Juni 2017

Wir wollen unseren Verein auch jenseits des Schulgeländes gesellschaftsfähig und ansprechend präsentieren, auch um weitere Unterstützer von ansässigen Firmen und öffentlichen Quellen gewinnen zu können.

Was kann besser die Identität, die Projekte, die Fördermöglichkeiten bescheiben, als wenn die Schüler dies selbst tun.

Daher haben wir einen Wettbewerb um den besten Flyer gestartet. Eingeladen waren alle Schüler der GAMS Alle interessierten Schüler konnten sich beteiligen.

Das Ergebnis: ca. 20 Vorschläge liegen jetzt vor. Nach erster Sichtung kann man nur sagen: Hut ab! Tolle Vorschläge! Es wird nicht leicht sein den Gewinner zu finden. Das Gremium entscheidet darüber nach den Pfingstferien.

Wir sind schon gespannt, wer die 10 Kino-Gutscheine bekommen wird!

Vergelt´s Gott - Danke für die vielen Spenden

Kategorie: Unsere Schule
Erstellt: Donnerstag, 01. Juni 2017

Unsere Spendenaktion "Solidarität" hat die Familie unterstützt, deren Vater von einer Baggerschaufel erschlagen wurde. Ganz viele Mitschüler mit ihren Familien, Lehrern und vielen Anderen haben Ihre Solidarität gezeigt. Wir konnten viele und sehr großzügige Spenden entgegennehmen - viel mehr als wir uns erhofft hatten!

Das gesammelte Geld - ein stattlicher 3-stelliger Betrag - konnten wir der Familie im Frühjahr gerade rechtzeitig überweisen, als die Not am Größten wurde.

Die Mutter der Familie hat sich sehr für die großartige Aktion bei unserem Rektor Martin Diepold persönlich bedankt und ganz besonders bei den vielen großzügigen Spendern!

Vergelt´s Gott!

Spendenaufruf zur Solidarität

Kategorie: Unsere Schule
Erstellt: Donnerstag, 09. Februar 2017

Liebe Eltern,

möglicherweise haben Sie von dem tragischen Unfall vor Weihnachten gehört, bei dem ein Arbeiter von einer Baggerschaufel erschlagen wurde. Die Familie des Mannes ist dadurch unverschuldet in Not geraten.

Da sich die Familie noch nicht so lange in Deutschland aufhält und die Finanzierung über die Behörden noch geregelt werden muss, gibt es momentan eine finanzielle Lücke, da der Vater Alleinverdiener war. Die ältere Tochter besucht unsere Schule. Als Schulfamilie möchten wir helfen, diese schwierige Zeit zu überbrücken und ein Zeichen der Solidarität setzen.

Schule, Elternbeirat und Förderverein bitten Sie daher um Unterstützung. Sie und Ihr Kind haben verschiedene Möglichkeiten Ihre Solidarität zu zeigen – jede Spende zählt, auch die kleinste.

Spendenkonto: Förderverein Gebrüder-Asam-Mittelschule e.V. bei der Sparkasse Ingolstadt
IBAN: DE06 7215 0000 0053 5794 39
BIC: BYLA DEM1 ING
Verwendungszweck: Solidarität

Barspenden: Bitte im geschlossenen Umschlag im Sekretariat abgeben Für Ihre Unterstützung bedankt sich
Förderverein / gez. Herr Wunderlich Elternbeirat / gez. Frau Breuer Schulleitung / gez. Herr Diepold

Mehr Platz für Schüler

Kategorie: Unsere Schule
Erstellt: Sonntag, 13. November 2016

Stadt legt Schulentwicklungsplan für die kommenden Jahre vor

Das rasante Bevölkerungswachstum und die steigenden Geburtenzahlen haben auch Auswirkungen auf die Ingolstädter Grund- und Mittelschulen. Bereits jetzt werden die Räume in den Schulen knapp. Aus diesem Grund hat die Stadt mit hohem Aufwand einen Schulentwicklungsplan erstellt, der die Marschrichtung für die kommenden Jahrzehnte vorgibt. Schon in den nächsten fünf Jahren sollen 57 Millionen Euro investiert werden, langfristig könnten es sogar rund 170 Millionen Euro werden.

Weiterlesen: Mehr Platz für Schüler

Weiterhin ordentliche Reinigung der Schulen

Kategorie: Unsere Schule
Erstellt: Freitag, 13. Mai 2016

Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel hat sich das Schreiben an die Schulen zur Gebäudereinigung vorlegen lassen und angewiesen, dass ein höherer Reinigungszyklus der Klassenzimmer beibehalten werden soll.

Weiterlesen: Weiterhin ordentliche Reinigung der Schulen

Stadt spart drastisch bei der Reinigung und Instandhaltung von Schulen

Kategorie: Unsere Schule
Erstellt: Donnerstag, 12. Mai 2016

Elternbeiräte reagieren fassungslos

Kinder müssen Mülleimer in den Klassen selber leeren
Ingolstadt (DK) Ab Herbst werden die Ingolstädter Klassenzimmer nur noch einmal pro Woche gereinigt statt zweieinhalbmal. Die jährliche Grundreinigung in den Sommerferien soll ganz entfallen, das Gleiche gilt für Schönheitsreparaturen. Das hat die Stadt den Schulleitern mitgeteilt. Elternbeiräte reagieren fassungslos. Die Verwaltung sagt dazu nichts.

Weiterlesen: Stadt spart drastisch bei der Reinigung und Instandhaltung von Schulen

Neues aus der Gustav-Adolf-Straße

Kategorie: Aktuelles
Erstellt: Donnerstag, 10. Dezember 2015

Ingolstadt (sic) Die Pläne gewinnen an Konturen. Dass auf der unbebauten Ostseite der Gustav-Adolf-Straße gegenüber der Realschule und der Mittelschule fünf kleine Wohnheime für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gebaut werden sollen, weiß man schon länger. Am Dienstag gaben Herbert Achtner, der stellvertretender Leiter des Stadtplanungsamts, und Alexander Bendzko, der Technische Leiter der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft (GWG), im BZA Südwest neue Details bekannt.

Weiterlesen: Neues aus der Gustav-Adolf-Straße